Es gibt sehr viele Programme zur Erstellung von Screen-Videos. Ein einfach zu bedienendes, kostenloses Programm ist CamStudio.

Unter Umständen muss noch das Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package von der Seite installiert werden.

Desktopsymbole unsichtbar machen

Wenn gewünscht, können vor der Aufnahme auch alle Desktopsymbole unsichtbar gemacht werden. Dazu einen Rechtsklick auf den Desktop machen und unter ‚Ansicht‘ ‚Desktopsymbole anzeigen‘ anklicken.

 

Bedienung von CamStudio

  1. Im Menüpunkt ‚Region‘ kann ausgewählt werden, ob der gesamte Bildschirm, oder nur Teile oder Fenster aufgenommen werden sollen. 
  2. Unter ‚Option – Record audio from micrphone‘ einstellen.
  3. Das Videoformat kann unter Options eingestellt werden.
  4. Starten der Aufnahme mit F8. Für Pausen und fortsetzen wird auch F8 verwendet.
  5. Nach der Beendigung der Aufnahme mit F9 erscheint ein Dialogfenster zum Speichern der Videodatei. Diese wird anschließend abgespielt.
  6. Mit F10 kann die Aufnahme abgebrochen werden.

Die im Programm vorbelegten Funktionstasten können unter ‚Options – Program Options – Keyboard Shortcuts…‘ auch geändert werden.

Eine sehr ausführliche Anleitung.

Menü schließen